Wer sind wir?

Gesellschaft Digital – Ihre kompetente Beratung für Neue Medien

Smartphone – Tablet Computer – Internet

Kundenzufriedenheit ist der schönste Erfolg. Unser Kunden der Generation 50plus fühlen sich häufig von der Komplexität der Technik des Smartphones, Tablet Computers oder PCs überfordert. Unsicherheit, etwas kaputt zu machen und gepaart mit einem erhöhten Sicherheitsbedürfnis, lässt viele der Generation 50plus zögern, sich den neuen Herausforderungen zu stellen. Die Familie wohnt weit weg, aber man möchte in Verbindung bleiben und sich gesellschaftlich nicht von den neuen digitalen Medien abhängen lassen.

In speziellen Kursen – abgestimmt auf die Bedürfnisse dieser Generation und einem angepassten Lerntempo – werden die Grundlagen im Umgang mit den Technologien vermittelt. Die Grundlagen der Bedienung und komplexe Sachverhalte und werden anschaulich und verständlich dargestellt.

Spaß und Freude beim Entdecken, Neugier auf das Internet, sowie ein eigenes Endgerät sind die einzigen Voraussetzungen zur Teilnahme an den Kursen.

Gerne geben wir auch Empfehlungen beim Kauf von digitalen Endgeräten und den passenden Mobilfunktarifen.

Humoristisch verarbeitete Erfahrungen zum Thema „Onlein Nutzung und fernsehtelefonieren im Interweb“ finden Sie auch bei „Renate Bergman – der Online Omi“ oder bei Twitter unter @RenateBergmann.

Gesellschaft Digital – Gründung Mitte 2017 Erfahrungen aus dem familiären Umfeld waren die Initialzündung zur Gründung dieser „Beratung für Neue Medien“ von Alexandra Becker. Bis heute wurden hunderte von Teilnehmern an ihren persönlichen Endgeräten geschult. Der große Erfolg und die positive Resonanz unserer Kunden bestärkt uns, diesen Weg weiter zu gehen.

Eine weitere Leistung unserer Beratung sind individuelle Schulungen der Kunden sowie Vor Ort Services.

Frühe Medienkompetenz bei Kindern zu fördern ist ein weiteres Anliegen von Gesellschaft Digital. Viel zu häufig wird erst spät an der weiterführenden Schule auf die Gefahren im Umgang mit dem Internet und den mobilen Medien hingewiesen. Fakt ist, dass Kinder bereits früh über ein eigenes Handy verfügen und sich häufig außerhalb kindgerechter und geschützter Räume im Internet bewegen.

Um Kinder und deren Eltern zu sensibilisieren, bieten wir einen ersten Baustein im Ausbau der Medienkomptenz der Grundschulkinder – den „Smartphone Führerschein“ an. Die Kinder lernen, Gefahren besser erkennen zu können und erfahren, wie man sich vor Cybermobbing und Kostenfallen schützen kann.

Für Eltern wird in Vorträgen Unterstützung bei der technischen Einrichtung von Kindersicherungen angeboten.

Generation 50plus

Lebenslanges Lernen

Lernen Sie in angepasstem Tempo und individuellen Lerninhalten die spannende Welt der digitalen Medien kennen. Lassen Sie sich nicht abhängen und starten Sie noch heute auf dem digitalen Highway durch.

Kinder & Eltern

Erste Medienkompetenz

Kinder erlernen meist recht schnell und intuitiv die Bedienung der digitalen Endgeräte. Aber wissen sie auch um die Gefahren und Stolpersteine im Internet Bescheid? Der Smartphone Führerschein vermittelt erste Medienkompetenz für Kinder ab dem Grundschulalter. Eltern bekommen technische Unterstützung bei der Einrichtung der Geräte der Kinder.